Aktuelles - Wählergemeinschaft Porta

Wählergemeinschaft Wir in Porta
WÄHLERGEMEINSCHAFT
PORTA WESTFALICA
Direkt zum Seiteninhalt

Trotz Corona: ICE-Trasse kommt

Entlang der Autobahn 2 zwischen Hannover und Bielefeld soll eine neue ICE-Trasse mit dem Ziel entstehen, die Strecke Berlin-Köln in vier Stunden zu befahren.

Förderprogramm für Sportvereine

Mit dem Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" der Landesregierung NRW sollen in den nächsten Jahren 300 Millionen Euro in Sportstätten und Sportanlagen fließen.

"Kaiserhof" - Eigentum verpflichtet

Wieder widmete sich ein ganzseitiger Bericht des Mindener Tageblattes der Dauerbaustelle „Kaiserhof“. Nachzulesen ist, dass jetzt endlich nach acht Jahren in Absprache mit der Stadt Sicherungsmaßnahmen am Laubengang durchgeführt werden sollen, da das Baudenkmal offenbar einzustürzen droht?

Endlich handeln, bevor es zu spät ist!

Die Schwarzgruppe ist laut Mindener Tageblatt vom 19.10. nach wie vor auf der Standortsuche für einen neuen Lidl-Markt. Neben dem früheren Berghotel ist auch das ehemalige Gelände rund um den Kaiserhof in Barkhausen im Gespräch.

Echte Bürgerbeteiligung

SPD und Grüne haben sich in einer Presseerklärung in der Sache Kraftwerk Veltheim auf eine umfassende Bürgerbeteiligung berufen. So haben sich bereits 2016 die sogenannten Stadtwerkstätten mit dem Thema Kraftwerk Veltheim beschäftigt und auch 2018 sei das Gelände im Rahmen des damaligen Ikek Verfahrens beim Ortsrundgang Thema gewesen. Ob dies reicht, bezweifelt allerdings die Wählergemeinschaft-Wir in Porta.

Klimaschutz ja – aber bitte klug

Porta Westfalica soll noch grüner werden: Ein entsprechender Beschluss wurde jetzt mit großer Mehrheit im Ausschuss für Planung und Umweltschutz gegen die Stimmen von CDU und FDP verabschiedet.
Frettholzweg 7
32457 Porta Westfalica

Telefon: +49 571 77458
info@waehlergemeinschaft-porta.de
WÄHLER
GEMEINSCHAFT
PORTA E.V.
Zurück zum Seiteninhalt