Kultur - Wählergemeinschaft Porta

Wählergemeinschaft Wir in Porta
WÄHLERGEMEINSCHAFT
PORTA WESTFALICA
Direkt zum Seiteninhalt
KULTUR LEBEN
Gemeinsam mehr Kultur entwickeln
Kultur ist eine unverzichtbare Grundlage unserer Gesellschaft. Sie gibt Orientierung und bietet Freiräume. Kultur entsteht in der Gesellschaft und bereichert diese; deshalb ist sie mit öffentlichen Mitteln zu fördern. Als Wählergemeinschaft Porta setzen wir uns daher nachdrücklich für eine umfassende Förderung der Kultur und kulturellen Bildung ein.

Wir stehen für einen erweiterten Kulturbegriff. Kultur ist für uns die Summe aller geistigen und künstlerischen Ausdrücke einer Gesellschaft. Ob Tanz- oder Trachtengruppen, Bürgerbataillon, Spielmannszüge, kreative Theaterszene, bildende Kunst, Erinnerungskultur oder Chöre, wir wollen die kulturelle Vielfalt in Porta Westfalica pflegen und diese für nachfolgende Generationen sichern.

Kulturelle Angebote sind Verbindungselemente zwischen Bürger*innen und erhöhen die Attraktivität und Lebensqualität unserer Orte.  Sie vermitteln Vertrautheit, Vertrauen und Zusammengehörigkeit. Wir setzen uns dafür ein, dass vielfältige Projekte zur Bereicherung des kulturellen Angebots im ländlichen Raum gefördert und Ehrenamtliche in der Umsetzung aktiv unterstützt werden.

Zur Daseinsvorsorge zählen grundlegende kulturelle Versorgungsleistungen wie Bibliotheken, Musikschulen und Volkshochschulen. Als zum Teil freiwillige Leistungen der Gemeinde müssen diese Kulturinstitutionen erhalten, gefördert und weiter entwickelt werden. Sie in ihrer Zukunftsfähigkeit zu unterstützen, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Kulturentwicklungsplanung ist ein wichtiges Instrument für die Gestaltung eines vielfältigen kulturellen Lebens in unserer Stadt. Die Wählergemeinschaft setzt sich für eine mittelfristige Kulturentwicklungsplanung für die Stadt Porta Westfalica ein. Die Stadtgesellschaft in ihrer ganzen Vielfalt, die Kulturszene, Verwaltung und Politik sollen in diesen Prozess partnerschaftlich eingebunden werden, um auch zukünftig zur Weiterentwicklung der Kulturlandschaft beizutragen.

Wir wollen die Hürden für den Zugang zu Kunst und Kultur abbauen  und kulturelle Bildung in den Schulen stärken. Kulturelle Bildung soll daher zu einer tragenden Säule der Kulturentwicklungsplanung werden.  Hier gilt es die Kooperation von Schulen und Kultureinrichtungen auszubauen und  zu fördern.

Kultur ist als Netzwerk zu verstehen, das nur in seiner Gesamtheit Sinn macht. Im Rahmen einer nachhaltigen Kulturentwicklung gilt es, den Stadtkulturring Porta Westfalica zu stärken, um den flächendeckenden Erhalt der Kulturlandschaft zu sichern.
    • Innovative Kulturkonzepte umsetzen
    • Musikschulen und Bibliotheken vor Ort fördern
    • Förderung der Jugendkultur und -einrichtungen
    • Traditionsvereine fördern
Frettholzweg 7
32457 Porta Westfalica

Telefon: +49 571 77458
info@waehlergemeinschaft-porta.de
WÄHLER
GEMEINSCHAFT
PORTA E.V.
Zurück zum Seiteninhalt