Einladung zur Informationsveranstaltung

Wählergemeinschaft Wir in Porta
WÄHLERGEMEINSCHAFT
PORTA WESTFALICA
Direkt zum Seiteninhalt

Einladung zur Informationsveranstaltung

Wählergemeinschaft Porta
Veröffentlicht von WP · 23 September 2021
  
Änderung des Bebauungsplans Nr. 37 Gewerbegebiet „An der Pforte“ in Neesen
Mittwoch, der 29. September 2021, 19:00 Uhr, Kulturhalle Neesen

Das ehemalige Tönsmeier-Gelände in Neesen soll nach den Vorstellungen des neuen Eigentümers erweitert werden. Damit die bauliche Erweiterung des zur Schwarz-Gruppe gehörenden Entsorgers PreZero umgesetzt werden kann, muss der Bebauungsplans Nr.37 „An der Pforte“ in Neesen angepasst bzw. geändert werden.
Aus vielen Einzelgesprächen mit Anliegern wissen wir, dass viele Bürger*innen mit geteilter Meinung auf die geplante Erweiterung des PreZero - Geländes blicken. Es besteht die Sorge, dass mit der geplanten Erweiterung u.a. das Verkehrsaufkommen vor allem in Lerbeck und Neesen und hier besonders im Wohngebiet Kloppenburg weiter zunehmen könnte. Auch die Zunahme der schon jetzt je nach Witterungslage vorhandenen Geruchsbelästigung in Barkhausen, Lerbeck und Neesen wird vielen in diesen Stadtteilen befürchtet.   

Auch wenn die Wählergemeinschaft Porta vom Grundsatz her die Einführung geschlossener Wertstoffkreisläufe befürwortet, so sind wir dennoch der Auffassung, dass eine gelingende Stadtentwicklung nur gemeinsam mit der Bürgerschaft bewältigt werden kann. Wir wollen daher einen Beitrag für eine frühe, umfassende, transparente und dialogorientierte Beteiligungskultur leisten. Ziel soll sein, erkennbare und sich abzeichnende Chancen und Probleme im Rahmen einer Bürgerbeteiligung frühzeitig zu erkennen und in den politischen Entscheidungsprozess einfließen zu lassen.  

Am 29. September 2021,19:00 Uhr möchte die „Wählergemeinschaft - Wir in Porta“ Sie zu einer Bürgerversammlung in die Kulturhalle Neesen einladen. Wir möchten Ihnen auf der Veranstaltung die Gelegenheit geben, sich über die beabsichtigte Änderung des Bebauungsplanes Nr. 37 Gewerbegebiet „An der Pforte“ zu informieren. Dankenswerterweise hat sich das Unternehmen PreZero bereit erklärt, die aktuellen Planungen auf der Veranstaltung vorzustellen und mögliche Fragen im Zusammenhang mit der Änderung des Bebauungsplans zu beantworten.  

Sie als Bürger*innen haben das Wort!

Nehmen Sie daher an der Bürgerversammlung teil, informieren Sie sich und melden Sie sich zu Wort. Sie können Fragen stellen, Vorschläge einbringen oder Ihre Bedenken mitteilen. Ihre Anregungen und Belange können anschließend im Rahmen der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplans in den Abwägungsprozess einfließen.

  
Damit möglichst viele Fragen und Anregungen berücksichtigt werden können, können Sie diese schon vorab per Email info@waehlergemeinschaft-porta.de an die Wählergemeinschaft senden. Sie werden dann in der Informationsveranstaltung eingebracht.

  
Für alle die an der Veranstaltung teilnehmen wollen, gelten die 3G-Regel (Geimpft/Genesen/Getestet mit Abgleich der Personendaten z.B. Personalausweis) sowie die am Veranstaltungstag gültigen behördlichen Vorgaben (Aushang). Das Platzangebot ist begrenzt. Bitte halten Sie am Eingang Ihren 3G- Nachweis parat.


Frettholzweg 7
32457 Porta Westfalica

Telefon: +49 178 8355473
info@waehlergemeinschaft-porta.de
WÄHLER
GEMEINSCHAFT
PORTA E.V.
Zurück zum Seiteninhalt