Wirtschaft und Wählergemeinschaft im Dialog

Wählergemeinschaft Wir in Porta
WÄHLERGEMEINSCHAFT
PORTA WESTFALICA
Direkt zum Seiteninhalt

Wirtschaft und Wählergemeinschaft im Dialog

Wählergemeinschaft Porta
Veröffentlicht in WIP · 16 Dezember 2019
Die  Wählergemeinschaft Porta lädt am Donnerstag, den 16. Januar 2020 zum  wirtschaftspolitischen Gespräch mit dem IHK-Geschäftsführer Minden  Karl-Ernst Hunting in das Airfield Nr 1 nach Vennebeck ein. Als  gestaltende Kraft bei der Entwicklung der Wirtschaftsregion vertritt die  IHK die Interessen vieler Selbstständiger gegenüber Politik und  Verwaltung. Gesprochen und diskutiert werden soll über  wirtschaftspolitische und unternehmensrelevante Inhalte, die die  Zukunftsfähigkeit der Stadt Porta als Wirtschaftsstandort betreffen. Die  Bandbreite der Themen reicht von der aktuellen Regionalplanung über die  mangelnde Vorsorge von Gewerbeflächen bis hin zu dem notwendigen Ausbau  der B482. Dabei wird es auch um die unternehmerische Verantwortung im  Rahmen zentraler Zukunftsaufgaben, wie z.B. Klimaschutz u.  Digitalisierung gehen. Wie unternehmerische und gesellschaftliche  Interessen besser ausgeglichen werden können, ist ein weiteres Thema.  Hier fordert die Wählergemeinschaft vor allem eine frühzeitige  Bürgerbeteiligung sowie Transparenz der Planungsverfahren. Eingeladen  sind Selbstständige, Unternehmer sowie interessierte Bürger*innen, die  sich eine eigene Meinung zu aktuellen wirtschaftsrelevanten Themen der  Stadt Porta Westfalica bilden möchten. Die Veranstaltung beginnt um  19:00 Uhr, ab 18:00 „come together“.
Anmeldungen erbeten unter : Michael Müller; E-Mail awmmmm@gmail.com Tel.: 0176 23835373


Frettholzweg 7
32457 Porta Westfalica

Telefon: +49 178 8355473
info@waehlergemeinschaft-porta.de
WÄHLER
GEMEINSCHAFT
PORTA E.V.
Zurück zum Seiteninhalt